24.02.2011 – Gartenbauverein hat umfangreiches Jahresprogramm

24.02.2011

Ein ansehnliches Jahresprogramm stellte der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Alexander Hafner bei der Jahreshauptversammlung am vergangenen  Donnerstagabend im Gasthaus Gruber vor. So wird die Maiandacht am Brandstetter Kreuz mit dem Kinder- und Jugendchor und dem Kirchenchor am 13. Mai gefeiert. Ein Kindertag im Naturlehrpfad des Freilichtmuseums in Massing ist am 28. Mai. Der Verein beteiligt sich am Gründungsfest der Feuerwehr am 26. Juni. Ein Gottesdienst für verstorbene Mitglieder mit Kräuterweihe wird am 15. August gefeiert. Der Jahresausflug führt am 30. August in den Bayerischen Wald zum Baumwipfelpfad. Ein Kurs zum Binden von Blumensträußen und Gestecken ist für September vorgesehen. Die Herbstversammlung findet am 16. November statt.

Nach dem ehrenden Gedenken an die verstorbenen Mitglieder Josef Pavenzinger und Max Fuchs informierte der Vorsitzende in seinem Bericht darüber, dass der Verein aus 208 Mitgliedern und einem Ehrenmitglied besteht.

Schriftführer Hans Hamann erinnerte an die Aktivitäten des Vereins während des abgelaufenen Jahres. Den Kassenbericht trug Kassiererin Anita Sextl vor. Die Kassenprüferinnen Martina Plötz und Rosmarie Haderer bescheinigten ihr einwandfreie Buchführung.

Eine Ehrenurkunde für besonders schönen Blumenschmuck erhielten Brigitte Parstorfer, Thomas Lehner, Josef Peterhans, Leonie Kunzlmann, Gabi Haas und Irmgard Plötz.

Die Bürgermeister Matthäus Mandl aus Gangkofen und Josef Maierhofer aus Rimbach lobten in ihren Grußworten die einwandfreie Organisation und Durchführung des „Tag der offenen Gartentür“ im vergangenen Jahr und dankten für die ehrenamtliche Tätigkeit.

Vorsitzender Alexander Hafner erklärte in seinem Vortrag zahlreiche Möglichkeiten der geschmackvollen Grabgestaltung.

Mit einer zünftigen Versteigerung von Blumenstöcken durch Karlheinz Eckmeier endete die Jahreshauptversammlung, an der auch Ehrenvorsitzender Walter Kerscher teilnahm.

Die Auszeichnung für besonders schönen Blumenschmuck: hinten von links Irmgard Plötz, Leonie Kunzlmann, Brigitte Parstorfer und Thomas Lehner;
Vorne von links Bürgermeister Matthäus Mandl, Gabi Haas, Vorsitzender Alexander Hafner und Bürgermeister Josef Maierhofer.
Foto: Bichlmeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.